MAS People and Culture Management

60 ECTS Punkte

MAS Studiengang
für Ihre Karriere im Human Ressource Management der Zukunft

Masterfahrplan (Semi-Virtuell)
Dialog schliessen

Mas PeoplenculturemanagementDieser Master Studiengang umfasst die relevanten Themen, für die Organisationsentwicklung der Zukunft moderner Unternehmen. Im Fokus steht dabei die Arbeit in und mit selbststeuernden Teams|Organisationen. Signifikant ist der inhaltliche Einfluss aus der Psychologie, Neurowissenschaften und Soziologie. „Focus in homine“ (Der Mensch im Mittelpunkt). Nach Abschluss des Master-Studiums, sind Sie fähig, das Human Ressource der Zukunft mit zu gestalten oder vollumfänglich durch ein neue People & Culture Management-Kultur zu ersetzen.

Benefits:

  • Ihre Human Ressource Ausbildung für die Zukunft
  • Etablierung eines einzigartigen USP für Ihre Karriere
  • 100% praktisch anwendbar und trotzdem wissenschaftlich fundiert

Ideal für:

  • Human Ressource Management
  • Berater
  • 100% FLEXIBILITÄT UND  INDIVIDUALITÄT 
    An der Erasmus Hochschule Basel bestimmen Sie, wann, was und wie Sie studieren. Angepasst an Ihre Lebensumstände.

    WIE GEHT DAS?

    • Studieren ist wie U-Bahn fahren – alle paar Minuten kommt ein neuer Zug
    • Kurse und Module werden regelmässig veranstaltet – spontanes Zusteigen jederzeit möglich
    • Sie buchen Module und Lektionen flexibel
    • Sie können Ihr Studium jederzeit pausieren, anpassen oder ergänzen
    • Die Studierendenbetreuung und Professoren unterstützen Sie jederzeit
    • Sie stehen im Mittelpunkt!

    SO SIEHT STUDIEREN AN DER EHB AUS

    Module & Lektionen

    • Alle Studiengänge bestehen aus Modulen (2 – 5 ECTS)
    • Alle Module bestehen aus Lektionen (einzelne Lehrveranstaltungen)

    Online Lektionen 

    • Online Vorlesungen/Interaktion via Zoom
    • 90 – 120 Minuten pro Lektion

    Präsenz Lektionen 

    • Fest buchbare Präsenzblöcke
    • Workshop und interaktives Arbeiten

    CAS, DAS & MAS STUDIENGÄNGE MIT INDIVIDUELLEM TITEL
    Die CAS & DAS Studiengänge bestehen aus bestimmten Modulen. Sie entscheiden selbst, wann Sie welches Modul belegen. Sie können Ihren individuellen CAS & DAS Studiengang zusammenstellen und einen eigenen Titel erlangen.

    CAS = mindestens 10 ECTS
    DAS = mindestens 30 ECTS
    MAS = mindestens 60 ECTS

    MAS STUDIENGÄNGE
    Die Master Studiengänge bestehen aus mehreren Modulen oder CAS Studiengängen.
    Bei einer Direktanmeldung zu einem Master an der Erasmus Hochschule Basel, erhalten Sie für 2,5 Jahre ein GA (General-Abonnement) mit welchem Sie während der Zeit Ihres Master-Studiengangs sämtliche anderen Lektionen & Module an der Erasmus Hochschule belegen können.

    MAS = mindestens 60 ECTS

    IHRE INDIVIDUELLE STUDIENREISE

  • PRÄSENZ-GRUNDMODUL VOR ORT IN BASEL (2 Tage)

    Nach dem Grundmodul empfehlen wir folgende Reihenfolge.

    Das Grundmodul ist für CAS | DAS | MAS-Studiengänge das Plicht-Startmodul.

    ZEITLICHER LERNAUFWAND

  • VIRTUELLE LIVE – LEKTIONEN UND ONLINE WORKSHOPS 
    Die Vorlesungen finden per Zoom zwischen 15:00Uhr und 21:00Uhr statt und werden aufgezeichnet.

    PRÄSENZ-LEKTIONEN
    Die Präsenz- und Workshop-Tage finden in der Regel in Basel zwischen 09:00Uhr und 17:00Uhr statt. Die genauen Daten und Durchführungsorte entnehmen Sie dem Vorlesungsplan bei Ihrer Termin & Lektionen-Buchung.

    SCHULUNGSSYSTEM
    Alle Kursteilnehmer erhalten einen Google Workspace Business Account für die gemeinsame Kollaboration.

    GUT ZU WISSEN
    Unsere Professoren stehen Ihnen sehr gerne für private Sessions bei Verständnisfragen zum Lernstoff zur Verfügung. Verstehen statt Lernen heisst die Devise.

  • MAS PRÜFUNG
    Nachdem Sie alle Module absolviert sowie alle Modul, CAS- und DAS-Transfer-Projektarbeiten erfolgreich bestanden und 60 ECTS Credits erreicht haben, schliessen Sie den Studiengang mit einer Masterarbeit ab. Sobald Sie sich fit für die Masterarbeit fühlen, melden Sie sich eigenverantwortlich beim MAS-Leiter.
    Pro Masterarbeit ist eine Prüfungsgebühr von CHF 2500.- zu entrichten. Sie haben 2 Versuche.

    PRÜFUNGS ABGABETERMIN
    Innert maximal 6 Monaten.
    Während der Masterarbeit, werden Sie von Ihrem Professor betreut und gecoacht.

    BENOTUNG
    Die Gesamt Note setzt sich aus den Ergebnissen der Modul, CAS- und DAS-Transfer-Projektarbeiten und der Masterarbeit zusammen.

    Modul/CAS/DAS-Transfer-Projektarbeiten = 50% der Gesamt-Note
    Masterarbeit = 50% der Gesamt-Note

    DIPLOM
    Bei bestandener MAS-Prüfung erhalten Sie das Master-Diplom:
    MAS People and Culture Management mit 60 ECTS Credits. (Online PDF-Format)
    Für die Zertifikatszustellung per Post ist eine Produktions-, Umwelt- und Versandgebühr von CHF 120.- zu entrichten.

    ——–

    WAS SIND ECTS CREDITS?

  • QUALITÄT STATT QUANTITÄT
    Die Plätze der Lektionen und Module sind limitiert. Maximal 13 Teilnehmer sind pro Kohorte zugelassen.

    Ihre Anmeldung/Bewerbung tätigen Sie via Online-Formular unter Termine & Lektionen. Innert 48h erhalten Sie Rückmeldung über verfügbare Plätze.

    ——–

    VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN MASTER-DIPLOM

    • Erfolgreiches passieren des Immatrikulations-Gesprächs.
    • Ein Abschluss auf Tertiärstufe (Fachhochschule, Universität, ETH, Höhere Fachschule, eidg. Berufsprüfung, eidg. Höhere Fachprüfung) und zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss.
    • Studierende mit einer gleichwertigen Qualifikation und mehreren Jahren Berufserfahrung können in begrenzter Anzahl («sur dossier») aufgenommen werden.

    ——–

    SIE HABEN FRAGEN?
    Die Studierendenbetreuung und Professoren der Erasmus Hochschule Basel stehen Ihnen sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

  • Die Absolventen des MAS People & Culture Management sind für einen nächsten Karriereschritt bestens gerüstet. Mit diesem Zukunftsthema entsprechen Sie den Top-Trends des Arbeitsmarktes (PWC Studie).
    Neben fundierten fachlichen Inhalten, überzeugen Sie Ihren künftigen Arbeit-/Auftraggeber vor allem mit praktischem Know-how, Best Practice Tipps und den gelernten Soft-Skills – welche stets relevanter werden.

    Nach Abschluss stehen Ihnen folgende und weitere Karriereschritte offen:

    • HR Manager
    • Mitarbeiter im Human Resources
    • Selbstständiger Berater und Trainer
  • I. AM PULS DER ZEIT
    Aktuelle Studien zeigen, dass erfolgreiche Unternehmen in Zukunft bei Mitarbeitern auf folgende Aspekte besonderen Wert legen:

    • Soziale Interaktionsfähigkeit
    • Know-how im Bereich Psychologie und Ethik
    • Digitale Kompetenzen
    • Kollaborationsfähigkeit
    • Moderne Arbeitsmethodik (Agile Methoden etc.)
    • Kommunikations-Kompetenzen
    • Selbstständigkeit & Eigenverantwortlichkeit
    • Integrität

    Mehr Informationen zur Studie New Work-Report und Meinungen von 873 Geschäftsführern und HR Managern.

    II. PROGRESSIVES WEITERBILDUNGS-KONZEPT

    • Die Studiengänge- und Zertifikatskurse der Erasmus Hochschule Basel erfüllen exakt den Bedarf erfolgreicher Unternehmen.
    • Sie lernen was Sie für die Zukunft wirklich brauchen und werden befähigt, Teil der Veränderung zu sein.
    • Sie werden digital und analog fit für die Zukunft.

    III. VERSTEHEN STATT LERNEN 

    • Wo andere lediglich über Agilität, New Work oder moderne Personal/Organisationsentwicklung & Change sprechen, werden Sie das Warum & Wie verstehen und direkt umsetzen können.
    • Wo andere sich im Kreis drehen und in alte, starre Muster zurückfallen, lernen Sie die neuro-psychologischen Gründe dafür kennen.
    • Die progressive Agogik setzt auf kollaboratives Lernen, mehr Effizienz und Spass für Ihre Social Skills.
Professoren und Dozierende
Eckdaten
Start:
bald wieder verfügbar
Dauer:
2.5 Jahre
ECTS-Punkte:
60
Kurs Art:
semi-virtuell
Ort:
Basel
Unterrichtssprache:
deutsch
Preis:
24.000 CHF
Voranmelden zum
MAS People and Culture Management
Du hast noch Fragen?
Wir sind deine Ansprechpartner.
Studierendenbetreuung
Manuel Köstler
Manuel Köstler
+41 (0) 79 962 55 16
Stefan Staub Hochformat
Stefan Staub
+41 (0) 79 547 59 88
Allgemeine Infos & Verwaltung
Photography By Gabriel Design Maximal 005
Michel Läser
+41 (0) 61 588 21 12
+41 (0) 79 932 06 65