MAS Entrepreneurial Excellence

Kurs Nummer: MAS3
60 ECTS Punkte

Zusammengesetzter Studiengang
Semi-Virtuell

Masterfahrplan (Semi-Virtuell)

Mas Entrepreneurial ExcellenceIn diesem Master Studiengang erlernen Sie die relevanten Aspekte zeitgemässer, sowie progressiver-moderner Unternehmens-Führung. Ob als mittlere Führungskraft, Start-Up Entrepreneur oder im C-Level Management. Unternehmerisches Handel in volatilen Zeiten und in dynamischen Märkten, bedarf eines Paradigmenwechsels. Nach Abschluss des Master-Studiums, sind Sie fähig, Ihr Know-how in der professionellen Unternehmensführung umzusetzen.

 

  • Sie bestimmen was, wann und wie. 

    MODULE & LEKTIONEN
    Das Herzstück bilden die Module welche aus einer bestimmten Anzahl Lektionen bestehen. Die Module umfassen je 2 bis 5 ECTS Credits und sind das Bauelement eines jeden CAS, DAS und Master Studiengangs.

    Online Lektionen können beliebig und individuell belegt werden.
    1 Online Lektion = 90 – 120 Minuten

    Präsenz Lektionen sind fixe-didaktische Bauelemente und können NICHT beliebig/individuell belegt werden.

    CAS & DAS STUDIENGÄNGE
    Die CAS & DAS Studiengänge bestehen aus bestimmten Modulen. Sie entscheiden selbst, wann Sie welches Modul belegen. Sie können Ihren individuellen CAS & DAS Studiengang zusammenstellen und einen eigenen Titel erlangen.

    CAS = mindstens 10 ECTS
    DAS = mindstens 30 ECTS

    MAS STUDIENGÄNGE
    Die Master Studiengänge bestehen aus mehreren Modulen oder CAS Studiengängen.
    Bei einer Direktanmeldung zu einem Master an der Erasmus Hochschule Basel, erhalten Sie für 2,5 Jahre ein GA (General-Abonnement) mit welchem Sie während der Zeit Ihres Master-Studiengangs sämtliche anderen Lektionen & Module an der Erasmus Hochschule belegen können.

    MAS = mindestens 60 ECTS

    IHRE INDIVIDUELLE STUDIENREISE

  • PRÄSENZ-GRUNDMODUL VOR ORT IN BASEL (2 Tage)

    Nach dem Grundmodul empfehlen wir folgende Reihenfolge.

    Das Grundmodul ist für CAS | DAS | MAS-Studiengänge das Plicht-Startmodul.

    ZEITLICHER LERNAUFWAND

  • VIRTUELLE LIVE – LEKTIONEN UND ONLINE WORKSHOPS 
    Die Vorlesungen finden per Zoom zwischen 15:00Uhr und 21:00Uhr statt und werden aufgezeichnet.

    PRÄSENZ-LEKTIONEN
    Die Präsenz- und Workshop-Tage finden in der Regel in Basel zwischen 09:00Uhr und 17:00Uhr statt. Die genauen Daten und Durchführungsorte entnehmen Sie dem Vorlesungsplan bei Ihrer Termin & Lektionen-Buchung.

    SCHULUNGSSYSTEM
    Alle Kursteilnehmer erhalten einen Google Workspace Business Account für die gemeinsame Kollaboration.

    GUT ZU WISSEN
    Unsere Professoren stehen Ihnen sehr gerne für private Sessions bei Verständnisfragen zum Lernstoff zur Verfügung. Verstehen statt Lernen heisst die Devise.

  • MAS PRÜFUNG
    Nachdem Sie alle Module absolviert sowie alle Modul, CAS- und DAS-Transfer-Projektarbeiten erfolgreich bestanden und 60 ECTS Credits erreicht haben, schliessen Sie den Studiengang mit einer Masterarbeit ab. Sobald Sie sich fit für die Masterarbeit fühlen, melden Sie sich eigenverantwortlich beim MAS-Leiter.
    Pro Masterarbeit ist eine Prüfungsgebühr von CHF 2500.- zu entrichten. Sie haben 2 Versuche.

    PRÜFUNGS ABGABETERMIN
    Innert maximal 6 Monaten.
    Während der Masterarbeit, werden Sie von Ihrem Professor betreut und gecoacht.

    BENOTUNG
    Die Gesamt Note setzt sich aus den Ergebnissen der Modul, CAS- und DAS-Transfer-Projektarbeiten und der Masterarbeit zusammen.

    Modul/CAS/DAS-Transfer-Projektarbeiten = 50% der Gesamt-Note
    Masterarbeit = 50% der Gesamt-Note

    DIPLOM
    Bei bestandener MAS-Prüfung erhalten Sie das Master-Diplom:
    MAS Entrepreneurial Excellence mit 60 ECTS Credits. (Online PDF-Format)
    Für die Zertifikatszustellung per Post ist eine Produktions-, Umwelt- und Versandgebühr von CHF 120.- zu entrichten.

    ——–

    WAS SIND ECTS CREDITS?

  • QUALITÄT STATT QUANTITÄT
    Die Plätze der Lektionen und Module sind limitiert. Maximal 13 Teilnehmer sind pro Kohorte zugelassen.

    Ihre Anmeldung/Bewerbung tätigen Sie via Online-Formular unter Termine & Lektionen. Innert 48h erhalten Sie Rückmeldung über verfügbare Plätze.

    ——–

    VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN MASTER-DIPLOM

    • Erfolgreiches passieren des Immatrikulations-Gesprächs.
    • Ein Abschluss auf Tertiärstufe (Fachhochschule, Universität, ETH, Höhere Fachschule, eidg. Berufsprüfung, eidg. Höhere Fachprüfung) und zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss.
    • Studierende mit einer gleichwertigen Qualifikation und mehreren Jahren Berufserfahrung können in begrenzter Anzahl («sur dossier») aufgenommen werden.

    ——–

    SIE HABEN FRAGEN?
    Die Studierendenbetreuung und Professoren der Erasmus Hochschule Basel stehen Ihnen sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

  • FIT FÜR DIE ZUKUNFT 
    Als Absolvent des MAS Entrepreneurial Excellence sind Sie bestens für den nächsten Karriereschritt gerüstet. Mit diesem Zukunftsthema entsprechen Sie den Top-Trends des Arbeitsmarktes (PWC Studie).

    Nach der Ausbildung sind Sie fähig, Ihr Know-how in der professionellen Unternehmensführung umzusetzen.

    Neben fundierten fachlichen Inhalten, überzeugen Sie künftige Arbeit-/Auftraggeber mit praktischem Know-how, Best Practice Tipps und Soft-Skills.

    NACH ABSCHLUSS STEHEN IHNEN FOLGENDE KARRIERESCHRITTE OFFEN: 

    • CEO
    • Mittlere Führungskraft
    • Abteilungsleiter
  • I. AM PULS DER ZEIT
    Aktuelle Studien zeigen, dass erfolgreiche Unternehmen in Zukunft bei Mitarbeitern auf folgende Aspekte besonderen Wert legen:

    • Soziale Interaktionsfähigkeit
    • Know-how im Bereich Psychologie und Ethik
    • Digitale Kompetenzen
    • Kollaborationsfähigkeit
    • Moderne Arbeitsmethodik (Agile Methoden etc.)
    • Kommunikations-Kompetenzen
    • Selbstständigkeit & Eigenverantwortlichkeit
    • Integrität

    Mehr Informationen zur Studie New Work-Report und Meinungen von 873 Geschäftsführern und HR Managern.

    II. PROGRESSIVES WEITERBILDUNGS-KONZEPT

    • Die Studiengänge- und Zertifikatskurse der Erasmus Hochschule Basel erfüllen exakt den Bedarf erfolgreicher Unternehmen.
    • Sie lernen was Sie für die Zukunft wirklich brauchen und werden befähigt, Teil der Veränderung zu sein.
    • Sie werden digital und analog fit für die Zukunft.

    III. VERSTEHEN STATT LERNEN 

    • Wo andere lediglich über Agilität, New Work oder moderne Personal/Organisationsentwicklung & Change sprechen, werden Sie das Warum & Wie verstehen und direkt umsetzen können.
    • Wo andere sich im Kreis drehen und in alte, starre Muster zurückfallen, lernen Sie die neuro-psychologischen Gründe dafür kennen.
    • Die progressive Agogik setzt auf kollaboratives Lernen, mehr Effizienz und Spass für Ihre Social Skills.
Leitung
Professoren und Dozierende
Eckdaten
Kurs Nummer:
MAS3
ECTS-Punkte:
60
Kurs Art:
semi-virtuell
Start:
zu jeder Zeit
Dauer:
2.5 Jahre
Unterrichtssprache:
deutsch
Ort:
Basel
Fachbereich:
Preis:
24.000 CHF
Persönliche Beratung
MAS Entrepreneurial Excellence