CAS New Work, Learning & Development

18 ECTS Punkte

Gestallte die Zukunft deines Unternehmens mit Learning and Development als Change-Motor

CAS New Work, Learning & Development
Dialog schliessen

New Work

Im CAS New Work, Learning- & Development Management lernst du die strategische Bedeutung von Lernen als Teil der Arbeit in der Unternehmenskultur kennen. Du erfährst alle praktischen Schritte von der Planung bis zur erfolgreichen Umsetzung einer erfolgreichen Corporate Learning Strategie. Der Kursleiter Prof. Götz Piwinger ist mehrfacher Preisträger des HR-Innovation-Awards und bringt mit seinem Team jede Menge Best Practise Erfahrung in den Studiengang. Die Teilnehmenden lernen aktuelle Trends, Methoden und Tools für diesen elementaren Teil der Organisationsentwicklung kennen und können diese schon während des Kurses auf ihre eigene Organisation anwenden.

Benefits:
  • Top-aktuelles Know How für den wichtigsten Changeprozess im Unternehmen
  • Praktische Tipps und Tricks zur sofortigen Anwendung
  • Sehr gute Karriereaussichten in einem gefragten Segment

Ideal für:

  • HR Manager
  • Personalentwicklung
  • Berater / Coaches
  • Change Manager
  • Zukunftsmanager
  • DU MAGST ES SICHER UND FLEXIBEL
    Der reguläre Studiengang hat definierte Start und Prüfungszeiten und bietet Platz für 14 kreative Köpfe. Um dir deine Studienzeit so komfortabel und einfach wie möglich zu gestalten, bieten wir dir folgende Vorteile:

    DAS SEMI-VIRTUELLE-ERASMUS-SCHULUNGSSYSTEM

    • Präsenztage in modernen Workshop-Lernwelten
    • Interaktives-virtuelles Klassenzimmer
    • Google Workspace Business-Umgebung

    PRÄSENZTAGE

    • In modernen Workshop-Lernwelten
    • Praxistransfer mit direkter Umsetzung an realen Fällen
    • Die Praxisübungen werden für dich aufgezeichnet und dokumentiert
    • Solltest du einen Präsenztag verpassen – wir finden eine Lösung

    VIRTUELLE LIVE – LEKTIONEN UND WORKSHOPS

    • Damit du nichts verpasst, werden alle Sessions für dich aufgezeichnet und dokumentiert
    • Du hast von überall und jederzeit Zugriff auf das virtuelle Klassenzimmer

    DAS ERWARTET DICH BEI UNS

    • Wir leben eine humorvolle, wertschätzende & ehrliche Du-Kultur
    • Unsere Mentoren, Coaches und Dozierenden haben jahrelange Praxiserfahrung
    • Auch bei Fragen ausserhalb deines Studiums sind wir immer für dich da
  • DU MAGST ES FREI UND SELBSTBESTIMMT 
    Du möchtest alle Vorteile des regulären Studiengangs und noch mehr?

    VARIANTE I:
    Einfach einen Screen-Shot, ein Foto oder Ausdruck vom CAS-Lehrplan erstellen und die Module/Lektionen gelb markieren die du absolvieren möchtest.

    VARIANTE II:
    Egal wann, egal wie, ob als Einzelperson oder mit deinen Kollegen zusammen. Gemeinsam kreieren wir einen auf deine Bedürfnisse abgestimmten Studienkurs.

    WARUM?
    Vielleicht benötigst du keinen ganzen CAS Studiengang, sondern möchtest dir punktuell Wissen und Know-How zu bestimmten Themen aneignen.

    DEIN ZUSÄTZLICHER MEHRWERT 

    • Optimale Planungs-Freiheit für dein berufliches und privates Milieu
    • Unser Erfahrungs-Wissen und Praxis-Know-How fokussiert auf deine Bedürfnisse
    • Du sagst uns deine Missions-Ziele und gemeinsam verwirklichen wir diese
  • DU MAGST ES MASSGESCHNEIDERT 
    Du möchtest für dich und/oder deine Mitarbeiter, in vertrauter Umgebung eine spezifische und pragmatische Weiterbildung- anhand den Herausforderungen und Abläufen deines Unternehmens?

    DICH BEWEGEN AKTUELLE THEMEN WIE:

    • New Work, Learning and Development
    • Agilität und selbststeuernde Teams
    • Servant Leadership und Lean Management
    • Neuro-Agile Führung
    • Neuromarketing und Digital-Sales

    oder du hast noch weitere Anliegen im Kopf, die dich beschäftigen? Zum Beispiel deine eigenen Kurse ECTS-konform von uns zertifizieren zu lassen oder gemeinsam an neuen Ansätzen zu forschen?

    Du kennst unsere Kontaktdaten, komm einfach auf uns zu und let’s talk.

  • VERSTEHEN STATT LERNEN

    • Die CAS-Abschlussprüfung besteht aus einem realen Praxisfall/Projektarbeit aus der modernen Betriebsökonomie
    • Die Projektarbeit wird von der ganzen Kohorte (Klasse) als agiles Team bearbeitet wobei jeder Prüfling ein Teil-Projekt verantwortet
    • Die Verteilung der Teil-Projekte sowie der einzelnen Rollen und Funktionen werden von der Kohorte selbststeuernd bestimmt

    BEWERTET WIRD

    • Zielerreichung im Sinne der Aufgabenstellung
    • Erläuterung der kritischen Erfolgsfaktoren
    • Verständliche Argumentation des Kundennutzens
    • Nachvollziehbarkeit der vorgetragenen Argumente
    • Verwenden der vermittelten Lerninhalte bei der Lösungserarbeitung
    • Darstellung eines iterativen Entwicklungs- und Einführungsplans
    • Verständliche und einfache Gesamt-Präsentation

    Besonderes 

    • Die Teaminteraktion und Vorgehensweise, muss neben der Projekt-Präsentation separat dargestellt sein

    Bewertungsskala 

    • 10 – 0 Punkte daraus ergeben sich die Noten A – F
    • A = Ich habe es verstanden und kann es 1:1 umsetzen
    • F = Schön das ich dabei war
  • FÜR ERFAHRUNG GIBT ES KEINE ABKÜRZUNG IM LEBEN, TRAU DICH 

    • Erfolgreiches passieren des Immatrikulations-Gesprächs.
    • Ein Abschluss auf Tertiärstufe (Fachhochschule, Universität, ETH, Höhere Fachschule, eidg. Berufsprüfung, eidg. Höhere Fachprüfung) und zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss.
    • Studierende mit einer gleichwertigen Qualifikation und mehreren Jahren Berufserfahrung können in begrenzter Anzahl («sur dossier») aufgenommen werden.
  • I. AM PULS DER ZEIT
    Aktuelle Studien zeigen, dass erfolgreiche Unternehmen in Zukunft bei Mitarbeitern auf folgende Aspekte besonderen Wert legen:

    • Persönliche Anpassungs- und Reflektionsfähigkeit
    • Selbstständigkeit & Eigenverantwortlichkeit
    • Soziale Interaktionsfähigkeit
    • Hohe Kollaboration und Kommunikations-Kompetenzen
    • Know-how im Bereich der Neuro-Psychologie
    • Moderne Arbeitsmethodik (Agile Methoden etc.)
    • Digitale Kompetenzen
    • Integrität

    II. PROGRESSIVES WEITERBILDUNGS-KONZEPT

    • Die Studiengänge- und Modulkurse der Erasmus Hochschule Basel erfüllen exakt den Bedarf erfolgreicher Unternehmen.
    • Du lernst, was du für die Zukunft wirklich brauchst und wirst befähigt, Teil der Veränderung zu sein.
    • Du wirst fit für die hybride Zukunft.

    III. VERSTEHEN STATT LERNEN 

    • Unsere progressive Agogik setzt auf kollaboratives Lernen, vernetztes Denken sowie Förderung der Selbststeuerung und Eigenverantwortung.
Leitung
Eckdaten
Start:
07.10.2022
Ende/Prüfung:
20.05.2023
Dauer:
7 Monate plus Prüfung
ECTS-Punkte:
18
Kurs Art:
semi-virtuell
Präsenztage:
15
Ort:
Basel
Unterrichtssprache:
deutsch
Preis:
8250CHF
Voranmelden zum
CAS New Work, Learning & Development

Ansprechpartner

CV (Kurzlebenslauf) und Zertifikate:

Für Studien-Kurse ab 10 ECTS benötigen wir deinen aktuellen Kurzlebenslauf (CV) mit allen relevanten Weiterbildungs-Abschlüssen. Herzlichen Dank!

CV (Kurzlebenslauf) und Zertifikate:

Für Studien-Kurse ab 10 ECTS benötigen wir deinen aktuellen Kurzlebenslauf (CV) mit allen relevanten Weiterbildungs-Abschlüssen. Herzlichen Dank!

* Mehrfaches Hochladen/Drag & Drop möglich (Max. 5 Dateien)

Markierter Lehrplan:

Bitte lade hier den Lehrplan mit deinen gewünschten, gelb markierten Modulen/Lektionen hoch. Herzlichen Dank!

* Mehrfaches Hochladen/Drag & Drop möglich (Max. 3 Dateien)

Hol dir alle Infos
Du hast noch Fragen?
Wir sind deine Ansprechpartner.
Studierendenbetreuung
Manuel Köstler
Manuel Köstler
+41 (0) 79 962 55 16
Stefan Staub Hochformat
Stefan Staub
+41 (0) 79 547 59 88
Allgemeine Infos & Verwaltung
Photography By Gabriel Design Maximal 005
Michel Läser
+41 (0) 61 588 21 12
+41 (0) 79 932 06 65