B.A. internationale BWL

Kurs Nummer: BA02
180 ECTS Punkte

Bachelor of Arts

Bachelor in internationaler Betriebswirtschaftslehre, modern Economics

Bild Bachelor

  • Die Erasmus Hochschule geht einen ordentlichen Schritt weiter.
    Ab Juni 2022 wird in der virtuellen Lehre modernste Technik der „Virtual & Augmented Reality“ eingesetzt, um das „Remote-Learning“ auf eine neue Ebene zu bringen.

    In Kooperation mit Spatial.io, Apple & Google, wurden virtuelle und interaktive Klassen- und Projekträume geschaffen, welche den Studierenden, sowie Lehrpersonen an der Erasmus Hochschule zur Verfügung stehen und aktiv genutzt werden sollen.
    Bachelor Studierende werden dabei in besonderen Genuss der VR Lehre kommen und mit technischen Equipment ausgestattet.

  • Sie bestimmen was, wann und wie. 

    MODULE & LEKTIONEN
    Das Herzstück bilden die Module welche aus einer bestimmten Anzahl Lektionen bestehen. Die Module umfassen je 2 bis 5 ECTS Credits und sind das Bauelement eines Bachelor-Studiengangs.

    Die Module wiederum bestehen aus einzelnen Lektionen (=Lehrveranstaltungen zu bestimmten Themen)

    Online Lektionen können beliebig und individuell belegt werden.
    1 Online Lektion = 90 – 120 Minuten

    Präsenz Lektionen sind fixe-didaktische Bauelemente und können NICHT beliebig/individuell belegt werden.

    BACHELOR STUDIENGÄNGE
    Die Bachelor-Studiengänge bestehen aus bestimmten Modulen, bzw. in sich abgeschlossene Kurse. Sie entscheiden selbst, wann Sie welches Modul/welchen Kurs belegen. Sie können somit also Ihren individuellen Bachelor-Studiengang zusammenstellen und einen eigenen Spezialisierungs-Titel erlangen.

    z.B. Bachelor of Arts in General Management, Spezialisierung Marketing

    Während Ihres Studiums erhalten Sie 180 ECTS Credits, wobei 100 ECTS Credits Ihrer freien Auswahl bestimmt sind. Die übrigen 80 ECTS umfassen die Bachelor-Grund-Module und die Bachelor-Arbeit.

    IHRE INDIVIDUELLE STUDIENREISE

  • Ihr Bachelor-Studium besteht aus mehreren Abschnitten, welche eine bestimmte Anzahl an ECTS-Credits mit sich bringen:

    • Freie Modul-Wahl während des gesamten Studiums (55 ECTS)
    • Bachelor-Grundmodul I (40 ECTS)
    • Bachelor-Grundmodul II (40 ECTS)
    • Wissenschaftliches Arbeiten (10 ECTS)
    • Bachelor-Arbeit (10 ECTS)
    • Praxistransfer während des Studiums (25 ECTS)

    INHALTE DER BACHELOR-GRUNDMODULE:

    BACHELOR-GRUNDMODUL I

    • Marketing Grundlagen
    • Rechnungswesen & Controlling
    • Strategie-Entwicklung
    • How to Start-Up
    • Wirtschaftsinformatik
    • Wirtschaftsmathematik I
    • Wirtschaftsmathematik II
    • Supply Chain Management

    BACHELOR-GRUNDMODUL II

    • Wirtschaftsrecht DACH
    • Steuerrecht DACH
    • Data Science
    • Digitale Geschäftsmodelle
    • E-Commerce Management
    • Business English
    • Mandarin (Chinesisch Sprachkurs)
    • Interkulturelle Kompetenzen

    ZEITLICHER LERNAUFWAND

    Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Broschüre (PDF)

  • Neben dem Studium muss jeder Bachelorstudent einen Praxistransfer leisten, welcher sich über die Zeit des gesamten Studiums erstreckt. 

    Der Praxistransfer ergibt 25 ECTS Credits, welche die Studierenden entweder zusätzlich zu den 180 ECTS (B.A. Gesamt) – oder in diese integriert – verrechnen können. 

    Dabei bieten sich zwei Möglichkeiten zur freien Wahl an:

    1. Das eigene StartUp gründen
    2. Kooperation mit Unternehmen

    Praxistransfer

    Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Broschüre (PDF)

  • VIRTUELLE LIVE – LEKTIONEN UND ONLINE WORKSHOPS 
    Die virtuellen Vorlesungen finden per Zoom zwischen 15:00Uhr und 21:00Uhr statt und werden aufgezeichnet.

    PRÄSENZ-LEKTIONEN
    Die Präsenz- und Workshop-Tage finden in der Regel in Basel zwischen 09:00Uhr und 17:00Uhr statt. Die genauen Daten und Durchführungsorte entnehmen Sie dem Vorlesungsplan bei Ihrer Termin & Lektionen-Buchung.

    SCHULUNGSSYSTEM & TECHNISCHE AUSSTATTUNG
    Alle Bachelor-Studierenden erhalten einen Google Workspace Business Account für die gemeinsame Kollaboration, sowie ein kostenloses Technik-Paket (iPad Pro, Keyboard, ApplePen 2, Apple AirPods)

    GUT ZU WISSEN
    Unsere Professoren stehen Ihnen sehr gerne für private Sessions bei Verständnisfragen zum Lernstoff zur Verfügung. Verstehen statt Lernen heisst die Devise.

    Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Broschüre (PDF)

  • PRÜFUNGEN
    Im Bachelor-Studium durchlaufen Sie verschiedene Prüfungen. Aber auch hier gilt die Devise: schriftliche Prüfung war gestern! Verabschieden Sie sich also vom klassischen Prüfungs-Starrsinn.

    LEKTIONSTEST
    Nach jeder Lektion (Lehrveranstaltung) gibt es einen kleinen Test. Ein kleiner Fragebogen mit 10 Fragen, damit Sie selbst Ihren Wissensstand und Ihr Verständnis prüfen.

    MODUL-PRÜFUNG
    Nach jedem Modul/Kurs erarbeiten Sie mit Ihren Mit-Studierenden eine Praxistransfer-Arbeit (Projektarbeit), welche den realen Praxisbezug fokussiert. Das Motto hierbei: Wir wollen sehen, dass die das Gelernt verstanden haben.

    BACHELOR-PRÜFUNG
    Zum Finale Ihres Studiums erarbeiten Sie Ihre wissenschaftliche Abschluss-Arbeit – die klassische Bachelor-Arbeit. Dort befassen Sie sich mit der wissenschaftliche und kritischen Auseinandersetzung eines von Ihnen ausgewählten Themas.

    BENOTNG
    Jede Prüfung wird dabei mit den Noten A (sehr gut) bis F (ungenügend) benotet. Der Mittelwert aller Modul/Kurs Noten ergeben dabei 50% der Abschlussnote. Die anderen 50% ergeben sich aus der Benotung der Bachelor-Arbeit.

    Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Broschüre (PDF)

  • Die Absolventen des Bachelor of Arts in internationale Betriebswirtschaftslehre, modern Economics, sind für ihre Karriere bestens gerüstet. Mit diesem Zukunftsthema entsprechen Sie den Top-Trends des Arbeitsmarktes (PWC Studie).
    Neben fundierten fachlichen Inhalten, überzeugen Sie Ihren künftigen Arbeit-/Auftraggeber vor allem mit praktischem Know-how, Best Practice Tipps und den gelernten Soft-Skills – welche stets relevanter werden.

    Nach Abschluss stehen Ihnen folgende und weitere Karriereschritte offen:

    Berufseinsteiger

    • Einstieg in die moderne Betriebswirtschaft
    • Einstieg in die Unternehmensberatung
    • Einstieg in die Start-Up Branche

    Berufserfahrene

    • Einstieg in die moderne Management-Karriere
    • Fachliche Vertiefung in der Unternehmensberatung
    • Einstieg ins Unternehmertum

    Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Broschüre (PDF)

  • QUALITÄT STATT QUANTITÄT
    Die Plätze der Lektionen und Module sind limitiert. Maximal 13 Teilnehmer sind pro Kohorte zugelassen.

    Ihre Anmeldung/Bewerbung tätigen Sie via Online-Formular unter Termine & Lektionen. Innert 48h erhalten Sie Rückmeldung über verfügbare Plätze.

    ——–

    VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN BACHELOR-STUDIUM

    ——–

    SIE HABEN FRAGEN?
    Die Studierendenbetreuung und Professoren der Erasmus Hochschule Basel stehen Ihnen sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Leitung
Professoren und Dozierende
Eckdaten
Kurs Nummer:
BA02
ECTS-Punkte:
180
Kurs Art:
semi-virtuell
Start:
zu jeder Zeit
Dauer:
3,5 Jahre
Unterrichtssprache:
deutsch
Ort:
virtuell & Basel
Fachbereich:
Preis:
ab 0 CHF monatlich
Persönliche Beratung
B.A. internationale BWL